Besichtigung der Fahrzeugschäden oder eines Ladegutes durch einen Sachverständigen
Wir besichtigen europaweit alle FZG-Schäden

Sie erstellen einen Auftrag und wir besichtigen das Fahrzeug in Deutschland und in Polen innerhalb von 48 Stunden

Für jede Besichtigung wird von einem Sachverständigen ein Besichtigungsprotokoll erstellt. Die Besichtigung kann sowohl in der Werkstatt als auch ohne Werkstatt durchgeführt werden

Auf Wunsch des Kunden kann umgehend ein Kostenvoranschlag oder ein Gutachten erstellt werden

Wählen Sie den Leistungsumfang

Ein paar Beispiele

Wir gehen immer individuell auf die Wünsche jedes Kunden ein. Die Kosten hängen von der Anzahl der Bestellungen und deren Komplexität ab. Lassen Sie sich unverbindlich von uns ein Angebot nach Ihren Vorstellungen erstellen.

Kalkulation in Audatex

Alle benötigten Unterlagen zur
erfolgreichen Kalkulation werden
vom Kunden zur Verfügung gestellt
( Schadensbilder, FZG-Daten usw.)

  • Dauer– ca. 20 Minuten

Organisation der BESICHTIGUNG (Prozess)

  • Annahme des Auftrags
  • Kunden anrufen
  • Koordinierung von Datum und Uhrzeit der Besichtigung
  • Suche und Auswahl des Sachverständigen
  • Genehmigung der Besichtigungskosten
  • Eingeben von Daten in den CRM-Client
  • Korrespondenz

EINGABE von Daten in das System

  • Annahme des Auftrags
  • Fahrzeugdateneingabe
  • Kundendateneingabe
  • Dateien anhängen
  • Fotos anhängen
  • Stundenverrechnungssätze der Werkstatt ermitteln und eingeben
BITTE, KONTAKTIEREN SIE UNS

Wichtige Anfragen
in Europa

In dieser Tabelle sehen Sie unsere derzeitige Auftragsstruktur nach EU-Ländern.

  • Deutschland
  • Rumänien
  • Polen
  • Ukraine
  • Österreich